The Judge Dread Memorial

Von Sao Paulo bis Prag, von New York bis Toulouse, ist man sich einig: Es handelt sich bei dieser Show um das beste Judge Dread Ehrerbietungs-Programm dieses Planeten. Seit mehr als 5 Jahren lassen Mitglieder der Amsterdamer Skinhead Reggae Matadore – The Upsessions und „His Prince of Rudeness“, Flo Strober; Drummer und Sänger der Steadytones aus dem Süden Deutschands, die größten Hits des Alex Minto Hughes hochleben und versetzen ganze Hallen in extatische Zirkel des Mitschwelgens und -singens und reißen das Publikum durch ihren ungeheuren Spielwitz und den ausgefeilten Vintage Bandsound mit,  auf eine furiose Reise  von „Big 6“ und „Dr. Kitch“ über „Bring back the Skins“ bis hin zu „ Ska Fever“ um hier nur wenige Perlen aufzuzählen.

Diese Early Reggae und Rocksteady Revue lässt eine der wohl schillernsten Gestalten des Reggae den wohl noch nie so brilliant kopierten, legendären Judge Dread – nicht nur Catcher, Schuldeneintreiber, Roadie, Türsteher & Rausschmeißer, Radio-DJ, Bodyguard von Prince Buster oder den Rolling Stones sondern vor allem erstem weißen “Original TROJAN Artist“ mit Nr. 1 Hit in Jamaica – und nach wie vor Weltrekordhalter mit den meisten verbotenen Songs auf dem Index der BBC – wieder leibhaftig werden!

Bisher gesehen auf Festivals wie:

This is Ska (Ger) 2000 Tons of TNT Festival (USA) Theatro Municipal Sao Paulo (Brasil) Folkstone Ska Fest (UK) Beach Beer Chaos Badalona (noch ESP) Rock en Stock (FR) Mighty Sounds ( CZ ) und zahlreichen weiteren Festivals und Clubshows in Europa.